Kategorien
Saisonverlauf

10. Spieltag: RB Leipzig – VfL Wolfsburg II

Am Samstag, dem 16.10.2010, um 13.30 Uhr geht’s endlich wieder rund in der Red Bull Arena. Die Roten Bullen aus Leipzig empfangen die zweite Mannschaft der Grünen Wölfe aus Wolfsburg. RB Leipzig gegen VfL Wolfsburg II. Tommy Oral gegen Lorenz-Günther Köstner. Timo Rost gegen Sebastian Schindzielorz. Carsten Kammlott gegen Alexander Klitzpera. Zweiter gegen Dritter der Regionalliga Nord.

Ein echtes Spitzenspiel steht ins Haus. Die Red Bull Arena wird beben!

Beide Teams sind gut in die Saison gestartet. Beide haben 19 Punkte auf dem Konto. Die Red Bulls haben 5 Siege und 4 Unentschieden auf der Habenseite, keine Niederlage. Die jungen Wölfe 6 Siege, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen.

Die Himmelblauen aus Chemnitz spielen zeitgleich bei der U23 von Hannover 96. Zwei Duelle Sachsen gegen Niedersachsen also. Die Mannen um Mittelfeldmotor Timo Rost werden alles dafür tun, einen Abstand zu den Wölfen herzustellen und selbigen zum CFC schmelzen zu lassen. Verlieren die Chemnitzer gegen Hannover und gewinnt der RBL gegen Wolfsburg, dann sind es nur 3 Punkte zum Platz an der Sonne. Verliert der RBL und gewinnt der CFC sieht es aber verdammt düster aus.

Um genau dieses zu verhindern und dem Spiel der Roten Bullen noch mehr Kreativität im Spiel nach vorne einzuhauchen hat Rosso die vergangenen Wochen extra Schichten in Punkto Ballverteilung und technisch versiertem Spielaufbau geschoben. DA WILL EINER!

Und da wird auch einer! Timo hat noch Luft nach oben, will diese Luft aber schon bald auf dem Gipfel der Tabellspitze schnuppern. Die ganze Mannschaft ist heiß, will zeigen was sie kann. Frischen offensivstarken begeisterten Fußball spielen, die Zuschauer unterhalten und Buden knipsen, das Spiel ziehen, um nach den 90 Minuten wieder mit den Fans zu jubeln.

Aufgrund verschiedener Großveranstaltungen in der Leipziger City wird der Parkplatz Goyastraße diesmal nicht zur Verfügung stehen. Auch Mario Barth wird in der Stadt sein, tritt gleich gegenüber in der Arena Leipzig auf. Um 20 Uhr geht’s los. Perfekt, oder? Erst schön zum Fußball mit den Roten Bullen und einen weiteren Heimsieg feiern und abends bei Mario Barth weiterfeiern.

Kommt alle in die Red Bull Arena und feiert mit unseren Jungs den nächsten Sieg!

>> LIVETICKER RB LEIPZIG <<

>> LIVETICKER DFB <<

>> FANRADIO <<

 

RED BULL IST SPONSOR DES JAHRES!

Mehr als 30 Branchenkenner referieren und diskutieren unter dem Motto “Was die Massen bewegt!” während der 16. Deutschen Sponsoringtage 2010 am 27. und 28. Oktober 2010 im Steigenberger Airport Hotel in Frankfurt am Main. Referenten sind unter anderem Hiro Kishi, Deutsche Telekom; Tom Bender, Deutsche Fußball Liga; Oliver Scheel, Hamburger Sport-Verein (HSV); Michael Meeske, FC St. Pauli; Andreas Jung, FC Bayern München; Sven Froberg, Sat 1; Bruno Marty, Infront Sports & Media.

Feierlicher Höhepunkt der 16. Deutschen Sponsoringtage wird am Abend des 28. Oktober die Verleihung des HORIZONT Sportbusiness Award sein. Geehrt werden Felix Magath in der Kategorie “Player des Jahres”, Jan Pommer in der Kategorie “Sportmanager des Jahres” und Red Bull in der Kategorie “Sponsor des Jahres”. Die Laudatoren sind Dirk Bauermann, der Basketball Bundestrainer, der seit Mitte des Jahres auch die ambitionierte Basketballmannschaft des FC Bayern trainiert, Tom Bender, Geschäftsführer der Deutsche Fußball Liga sowie Oliver Kaiser.