Kategorien
Saisonverlauf

19. Spieltag: RB Leipzig – Eintracht Braunschweig

ICH GLAUB ES GEHT SCHON WIEDER LOS, DAS DARF DOCH WOHL NICHT WAHR SEIN, DASS MAN SO TOTAL DEN HALT VERLIERT!

 Ein allseits bekannter und beliebter Barde des Schlagermetiers hatte einst genau die richtigen Worte gefunden, die so manchem RBL-Fan vergangenem Sonntag bei und nach der 2:1-Auswärtsniederlage gegen den 1. FC Magdeburg durch den Kopf gingen.

Aber genau dafür hat besagter Trubadour auch gleich eine Antwort parat:

ICH GLAUB ES GEHT SCHON WIEDER LOS UND ES WIRD AUCH NIE VORBEI SEIN, WENN MAN SO DIE LUST AUF LEBEN SPÜRT!

Und exakt diese Lust verspüren Mannschaft, Trainer und des gesamte Verein nach wie vor. Die Lust am Leben. Die Lust am Fußball. Die Lust am Spiel. Die Lust an der Leidenschaft.

Leidenschaft kommt von Leiden. Auch das gehört zum Fußball dazu. Aber nach dem Regen folgt der Sonnenschein! Wir alle können leiden, wir alle sind bereit zu leiden. Wir alle sind bereit für RB Leipzig. Wir leiden mit der Mannschaft. Wir durchleben emotionale Tiefen und Höhen.

UND WIR SIND DA! WIR WERDEN IMMER DA SEIN!

Niederlagen sind nur Niederlagen. 0 Punkte statt 3 Punkte. Na und, was solls, dann werden eben die nächsten 3 Punkte geholt. Ein kurzfristiges Ziel eines Sieges verfehlt, ABER das strategische Ziel, welches in der Ferne auf uns alle wartet, noch fest im Blick.

Das ist unser RBL, unsere RED BULLS, unser LEIPZIG!

Wir alle sind RB LEIPZIG! Wir alle werden aufsteigen, wann auch immer, es wird die Zeit kommen.

NIEMAND WIRD UNSEREN VEREIN IN DER ENTWICKLUNG AUFHALTEN KÖNNEN!!!

WIR WERDEN IRGENDWANN GANZ OBEN STEHEN!

NIEMAND WIRD UNS DIESEN TRAUM NEHMEN UND WIR WERDEN ALLES DAFÜR TUN, DIESEN TRAUM MIT LEBEN ZU FÜLLEN!

RB LEIPZIG – JETZT ERST RECHT!!!


Am kommenden Mittwoch, dem 02.03.2011 treffen die Roten Bullen in der Red Bull Arena zu Leipzig auf die Eintracht aus Braunschweig, um 19.00 Uhr wird unter Flutlicht angepfiffen werden. Eintracht Braunschweig, da war doch was?! Ja, ein 0:0 der üblen Sorte ganz zu Anfang der neuen Saison am 2. Spieltag. Das wollen die Red Bulls nun endgültig vergessen machen und den Fans in der Arena nicht nur die zwei kürzlich eingesteckte Niederlagen Wiedergutmachung bieten.

Es wird endlich Zeit befreit aufzuspielen! Jungs, ihr hab NÜSCHT mehr zu verlieren, wie man im schönen Sachsen zu sagen pflegt! Oder wie sagte einst Kaiser Franz zu seinen Mannen: “Gehts raus und spuilts Fußball!”

Haut die Eintracht weg! Rennt sie nieder! Spielt sie an die Wand! Macht sie fertig! Ihr könnt das, wir wissen das! Jetzt ist es Zeit, dass ihr es verinnerlicht und das zeigt, was in euch steckt.

Macht uns glücklich, macht euch selbst wieder glücklich, ihr habt es drauf Jungs!

Auf der heutigen Pressekonferenz im Radisson Blu Hotel am Augustusplatz sprach Trainer Tomas Oral Klartext und äußerte was er empfindet: “Ich bin schon enttäuscht, aber wir haben unsere Saisonziel nicht gestern, sondern in den letzten Wochen verspielt.” Daniel Frahn, der als Vertreter der Mannschaft an der Pressekonferenz teilnahm, ergänzte: “Das Team kann es sich nicht erklären, warum es immer nur 15 – 20 Minuten guten Fußball zustande bekommt.”

Für Tomas Oral ist es schwer den nächsten Gegner einzuschätzen, er kann es schlichtweg nicht. Der Gegner hat einen großen Kader und es stoßen immer wieder Spieler aus der 1. Mannschaft zur Zweiten, so dass man nie wirklich wissen kann, wie die Mannschaft, die am nächsten Spieltag aufläuft, aussieht.

“Es ist immer schön Tore zu schießen, aber wenn dann am Ende immer ne Niederlage bei rum kommt, dann ist das halt blöd. Es wäre mir lieber, wir gewinnen unsere Spiele. Das nächste mal macht ein Anderer das 1:0 und ich schieb das 2:0 nach, und dann sollten wir auch gewinnen.” Dieses Versprechen von Daniel Frahn, gilt es am Mittwoch in die Tat umzusetzen.

Es könnte durchaus sein, dass es Veränderungen in der Mannschaft geben wird. Laut Tomas Oral gibt es noch einige junge Spieler in der Mannschaft, die auch mal eine Chance bekommen sollten.

MITTWOCH, 02.03.2011, 19.00 Uhr RED BULL ARENA! KOMMEN! FEIERN! SPASS HABEN! ANFEUERN! HEISER UND GLÜCKLICH NACH HAUSE GEHEN!

 

>> RB LEIPZIG LIVETICKER <<

>> RB LEIPZIG LIVERADIO <<

>> LIVETICKER DFB <<