Kategorien
Allgemein Saisonverlauf

20. Spieltag: FSV Budissa Bautzen – RB Leipzig

DAS SPIEL – UPDATE:

Budissa Bautzen – 0 : 2 RB Leipzig

Tore:

  • 0:1 – Müller in der 33. Minute
  • 0:2 – Höfler in der 85. Minute

Aufstellung:

RB Leipzig

  • Tor: Sven Neuhaus
  • Hertzsch – Kläsener – Schaaf – Müller – Schumann – Bick – Rost – Rosin – Reimann und Frommer

FSV Budissa Bautzen

  • Tor: Katzwinkel.
  • Fröhlich – van Kolk – Krohmer – Bachmann – Wochnik – Töppel – Marrack – Sentivan – Unversucht – Wolf

Zuschauer:

  • 1.737

UPDATE:

Die Bilder vom Spiel sind nun online! BULLS CLUB Mitglieder können in der internen Bildergalerie alle Bilder anschauen. Für alle anderen Fans gibt es in der öffentlichen Bildergalerie eine kleine Bildersammlung.


Am Freitag, dem 12.03.2010, steigt um 19.00 Uhr im Stadion Müllerwiese in Bautzen das Spitzenspiel der Oberliga-Süd. Der FSV Budissa Bautzen empfängt unsere Red Bulls aus Leipzig. Nach der erneuten Spielabsage in Halberstadt brennen die Jungs von Trainer Tino Vogel auf das Spiel gegen den direkten Verfolger. Zur Zeit liegen die Roten Bullen 4 Punkte vor den Budissen bei einem Spiel weniger. Holt der RBL auswärts 3 Punkte, so sind es schon 7 Punkte. Für Tino Vogel steht fest: “Nach der unnötigen 0:1-Hinspielniederlage haben wir in Bautzen was gut zu machen. Wir freuen uns auf das Spiel und die Mannschaft wird ohne Ende Gas geben”. Ein 6-Punkte-Spiel!

Im Vorfeld der Partie und im Rückblick auf die vergangenen Partien rechnet jeder mit einem verdienten Auswärtssieg. Doch Obacht, bei allen guten Ergebnissen ist bei jedem einzelnen Bullen noch massiv Luft nach oben, das Potential der Mannschaft noch lang nicht vollkommen ausgeschöpft. Will man gegen Taktikfuchs Thomas Hoßmang und seine Mannen bestehen, so muss die Leistung aus dem Spiel gegen den SC Borea Dresden noch erheblich gesteigert werden!

Budissa Bautzen ist seit 2 Spielen ohne Niederlage, aber hat von 9 Heimspielen nur 5 gewinnen können. Der erfolgreichste Torjäger Lukas Völker (4 Tore) fällt verletzungsbedingt aus. Mit ebenfalls 4 Toren auf dem Konto ist Mittelfeldspieler Benno Töppel jedoch nicht minder gefährlich. Mit 2 Toren in 2 Spielen in der Rückrunde ist Neuzugang Ralf Marrack gut gestartet. Ingo Hertzsch und Thomas Kläsener werden diese Serie jedoch stoppen!

Sebastian Albert muss aufgrund einer Zerrung noch pausieren. Der Rest der Red Bulls ist fit und brennt darauf die Hufe in das satte Grün zu schlagen und den Gegner in Grund und Boden zu spielen.

Bautzen. Flutlicht. Auswärtssieg RB Leipzig!