Kategorien
Saisonverlauf

25. Spieltag: RB Leipzig – VfB Auerbach 1906

DAS SPIEL – UPDATE:

RB Leipzig – 3:1 – VfB Auerbach 1906

Tore / Ereignisse:

  • Alexander Moritz wird heute den verletzten Sven Neuhaus im Tor vertreten
  • Sebastian Albert ist wieder fit und beginnt im rechten Mittelfeld
  • 24. Minute: 0:1 durch Schuch
  • 43. Minute: 1:1, Ausgleich durch Jochen Höfler
  • 66. Minute: 2:1, Führungstreffer, wieder durch Jochen Höfler
  • 72. Minute: 3:1, 8. Saisontor von Lars Müller

Video zum Spiel:

Bilder zum Spiel:

[slideshow id=76]

Die interne Bildergalerie für alle Mitglieder des BULLS CLUB ist HIER zu einzusehen.

Aufstellung:

RB Leipzig

  • Moritz – Streit, Rosin, Kläsener, Hertzsch (C) (80., Lerchl) – Müller , Bick, Rost, Albert (73., Reimann) – Frommer (84., Hauck), Höfler

VfB Auerbach 1906

  • Berger – Otte (C), Schuster, Vogel – Bley (63., Persigehl), Kramer (51., Dressel), Düring, Stiefel – Weigl, Schuch, Wemme

Zuschauer:

  • 760

Liveticker:



AUFSTIEG – Der 1. Matchball

25. Spieltag. Die Roten Bullen aus Leipzig empfangen am 23.04.2010 um 18.30 Uhr im Stadion am Bad in Markranstädt den VfB Auerbach 1906. Es könnte ein denkwürdiges Spiel in der Geschichte des noch jungen RB Leipzig werden. Nach der Gründung des Vereins im Mai 2009 könnte am 23.04.2010 der erste Aufstieg der Spieler um Ex-Bundesligaprofi Timo Rost perfekt gemacht werden. Voraussetzung ist ein Heimsieg und die Tatsache, dass der FSV Budissa Bautzen am 25.04.2010 gegen den 1. FC Gera 03 nicht über ein Unentschieden hinauskommen würde oder gar verliert. Dann wäre die erste Etappe im Rennen gen Bundesliga gewonnen!

Besser könnten die Voraussetzungen für Spiel am Freitag Abend nicht sein. Die Mannschaft und der Verein erwarten viele Fans zu einem wunderschönen Fußballfest. “Kommt zahlreich liebe Bullenfans, ihr werdet es sicherlich nicht bereuen” hört man das Maskottchen Bullidibumm in die Leipziger City rufen.

Die Mannschaft ist HEISS und will gegen die Auerbacher beweisen, was es heißt gegen Rote Bullen spielen zu müssen. Die Plaza de Toros wird am Freitag wieder einmal zur Stätte eines eindrucksvollen Sieges in RB-Manier werden.

Die Auerbacher zählen neben dem RBL ganz klar zu den Mannschaften der Rückrunde. Nur eines der letzten 10 Spiele wurde verloren, 7 gewonnen und 2 mal unentschieden gespielt. Auswärts holte man bei 15:12 Toren 17 Punkte. Die Roten Bulle haben eine Heimbilanz von 33 Punkten bei 32:6 Toren. Brandgefährlich und damit zur Gefahr für das Halten der nur 6 Heimgegentore könnte Marcel Schuch werden. Er erzielte bislang 12 der insgesamt 40 Treffer der Auerbacher. Ihn gilt es also für die Abwehr um Innenverteidiger Thomas Kläsener und Daniel Rosin aus dem Spiel zu nehmen.

Was die Bullengemeinde zur Zeit ebenso brennend interessieren dürfte wie ein möglicher perfekter Aufstieg am kommenden Wochenende ist der Gesundheitszustand von Stammkeeper Sven Neuhaus. Kann er am Freitag wieder spielen oder wird Benni Bellot von Anfang an gegen die Auerbacher das Tor hüten? Eine Frage, die spätestens am Mittwoch zur Pressekonferenz geklärt werden sein dürfte. Ebenso wie das Thema FC Schalke 04, das seit Tagen durch die Gazetten geistert. Thomas Kläsener, Kind des Ruhrgebiets und ehemaliger UEFA-Cup-Sieger mit den Gelsenkirchenern, wird dazu auf der PK sicherlich auch das ein oder andere Wort über seine Gemütslage in einem solchem Spiel verlieren. Wir werden, wie immer, für euch vor Ort sein und danach wie gewohnt berichten.

Wir sehen uns am Freitag im Stadion. Lasst uns das Stadion am Bad mit Gesängen und Anfeuerungsrufen erbeben lassen und unsere Roten Bullen zum AUFSTIEG treiben.

Bilder vom Training am 21.04.2010

[slideshow id=74]

Bilder von der Pressekonferenz am 21.04.2010

[slideshow id=75]

Video vom Training am 21.04.2010

Video von der Pressekonferenz am 21.04.2010