Kategorien
Saisonverlauf

28. Spieltag: FC Erzgebirge Aue II – RB Leipzig

Am kommenden Mittwoch, dem 12.05.2010, stehen die Roten Bullen das letzte Mal in der Oberliga in einer fremden Stadt auf dem Platz. Um 18.00 Uhr wird in Beierfeld in der Spiegelwaldstraße das Spiel gegen den FC Erzgebirge Aue II angepfiffen. Verzichten muss Trainer Tino Vogel weiterhin auf die verletzten und angeschlagenen Sven Neuhaus, Timo Rost, Nico Frommer und Daniel Rosin. Alle Spieler sollen am 01.07.2010, dem Beginn der Vorbereitung der neuen Saison in der Regionalliga fit sein, deswegen geht das Trainerteam kein Risiko ein. Der Aufstieg ist perfekt, jetzt bekommen andere ihre Einsatzmöglichkeiten und können sich empfehlen.

Ob Sven Neuhaus auch noch nächste Saison im Kasten der Red Bulls aus Leipzig stehen wird, ist zur Zeit heißdiskutiertes Thema in der Presse und in den Fanforen im Internet. Auf der heutigen Pressekonferenz hat der BULLS CLUB nachgehakt. Das Ergebnis könnt ihr im Video unten nachverfolgen.

Zurück zum Spiel. Wie wird es laufen? Wird der 14. Sieg in Folge erzielt werden? Wie wird der Nachwuchs der Feilchen auflaufen. Im Hinspiel in Markranstädt war die Mannschaft noch gespickt mit Spieler der Aufstiegsmannschaft in die 2. Bundesliga. Heute kann man spekulieren. Die Erste ist durch, man könnte also die Zweite unterstützen, stärken und den Oberliga-Krösus ärgern. Wird man es tun? Man weiß es nicht.

Die heutige PK bot neben Reis mit Gulasch und der leckeren flügelverleihenden Wundertinktur aus Fuschl am See noch einige Infos rund um das Spiel und die aktuellen Personalien. Aber seht selbst:

Video von der Pressekonferenz:

Bilder von der Pressekonferenz:

[slideshow id=91]