Kategorien
Saisonverlauf

34. Spieltag: RB Leipzig – TSV Havelse

Guck ma einer an, schon isse rum, die zweite Saison unseres Lieblings-Fußballvereins RB Leipzig. Wie schnell das doch immer geht. Am Samstag, dem 28.05.2011, treffen die Red Bulls auf den TSV Havelse aus Garbsen. Um 13.30 Uhr ist Anstoß zum letzten Meisterschaftsspiel der Saison 2010/2011 in der Regionalliga Nord.

Für beide Teams geht’s um nüscht mehr, wie man hier zu sagen pflegt. Die Roten Bullen sind und bleiben auf dem vierten Tabellenplatz und die Jungs von Trainer André Breitenreiter aus Garbsen müssten auf Niederlage von Plauen und Magdeburg hoffen bei einem gleichzeitigen hohen Sieg in Leipzig, um den Abstieg in die Oberliga noch vermeiden zu können. Dies aber nur der theoretische Ansatz, praktisch wird es ein Spiel sein, bei dem beide Mannschaften fernab von jedem Zwang befreit aufspielen können.

Heute fand im Radisson Blu Hotel am Augustusplatz die Pressekonferenz vor dem Spiel am Wochenende statt. Anwesend waren neben Pressesprecher Enrico Bach Chetrainer Tomas Oral und Stürmer Daniel Frahn.

Auszüge aus der Pressekonferenz:

Frage: Tabellarisch ist für beide Mannschaften nix mehr drin. Wenn man sich das Wetter draußen anschaut, da stellt sich die Frage: Warum gibt es am Samstag keinen lauen Sommerkick?

Tomas Oral: “Wir wollen wie zuletzt unsere Heimstärke ausspielen und auch das letzte Spiel in der Saison erfolgreich zu Hause bestreiten. Und dann kommt am Mittwoch, mit dem Chemnitzer FC, noch ein sehr attraktiver Gegner in die Arena. Wir wollen die Spiele erfolgreich beenden.”

Frage: Herr Oral, wohin verschlägt es Sie nach der Saison?

Tomas Oral: “Ich muss diese Saison für mich erst einmal auswerten und werde nicht auf den nächstbesten Zug aufspringen!”

Nach zwei Punktspielen Sperre ist am Samstag auch Daniel Frahn wieder mit dabei.

Daniel Frahn: “Ich freue mich, dass ich wieder spielen kann. Das Hauptaugenmerk der Mannschaft liegt jetzt natürlich auf dem Pokalfinale gegen den CFC. Die Mannschaft will das Spiel umbedingt gewinnen.”

Für alle diejenigen, die es diese Woche noch nicht mitbekommen haben, es gibt den ersten Song über RB Leipzig. Hört mal rein:

>> RB LEIPZIG LIVETICKER <<

>> RB LEIPZIG LIVERADIO <<