Kategorien
BULLS CLUB Saisonverlauf

4. Spieltag: Holstein Kiel – RB Leipzig

Quo vadis RB Leipzig?

Wie geht die Reise der Roten Bullen aus Leipzig in der Regionalliga Nord weiter? Wird der Blick nach diesem Spieltag nach oben gen Tabellenspitze gerichtet oder doch dorthin, wo man nie sein wollte, in den Tabellenkeller? Es liegt an der Mannschaft selbst dies zu bestimmen.

Nach 3 erfolglosen Spielen in Serie ohne Sieg mit 3 Punkten und 2:2 Toren durch 3 Remis muss sich etwas ändern. EIN SIEG MUSS HER! Da kommt der Kieler SV Holstein von 1900 gerade recht. Die Störche aus Kiel empfangen am 03.09.2010 um 19.00 Uhr die Roten Bullen aus Leipzig und bitten zum tierischen Tanz um die Punkte.

Holstein Kiel steht zusammen mit der U23 des VfL Wolfsburg an der Tabellenspitze, hat die ersten 3 Spiele gewonnen und 8 Buden geknipst. Ein Saisonstart wie er im Buche steht. In Leipzig macht sich indes Unmut aufgrund der zuletzt erbrachten Leistungen breit. Die ansässige Journalie will etwas von Missstimmungen in der Mannschaft, Fraktionsbildungen und einem überforderten Trainer gehört haben. VÖLLIGER QUATSCH!

Die komplett neu zusammengestellte Mannschaft der Red Bulls wird sich in den nächsten Spielen finden und die gewünschten Ergebnisse kommen, der Hurra-Fußball der Vorbereitungsspiele zurückkehren und die Kritiker werden verstummen.

Mit den Kielern kommt jetzt genau der richtige Aufbaugegner für die Jungs von Trainer Tommy Oral. Haben sich die Bullen doch bislang an eher defensiv ausgerichteten Teams die Hörner abgeschliffen, so kommt nun ein Gegner, der auch gerne mal wie vom Bullen getroffen auf die Offensive setzt, ja sogar das Spiel machen will und Räume bietet.

Beide Trainer sehen jeweils das andere Team als Favorit für die Begegnung. Holstein-Coach Thorsten Gutzeit verweist auf die Übermacht Red Bull und den Kader den man den Leipzigern für diese Saison schenkte, für Tommy Oral steht Kiel zur Zeit in der Tabelle vor Leipzig. Die üblichen Spielchen zweier Aufstiegsaspiranten. Derweil werden unsere Jungs neben dem gelb-rot-gesperrten Nico Frommer auch noch auf Sebastian Albert und Daniel Frahn verzichten müssen. Albert schmerzt immernoch der Oberschenkel. Daniel Frahn hat es leider schlimmer erwischt. Wie Tommy Oral beim letzten Training in Leipzig bekannt gab, hat Frahn sich eine Rippe angebrochen und fällt damit wahrscheinlich mindestens einen Monat aus.

Man kann sagen, was man will. An dem kommenden Spiel müssen sich sowohl Trainer, als auch Mannschaft messen lassen. Ein Sieg wäre schön, ist aber nicht Pflicht. Die Pflicht besteht darin endlich mal guten Fußball zu spielen und das zu zeigen, was im dem Leistungsprofil jedes einzelnen Profis steht. Die Kür wäre natürlich der Auswärtssieg. Und sind wir doch alle mehr ehrlich, DEN SEHNEN WIR DOCH ALLE HERBEI!

Kommentar von Calli zum Spiel:

>> REINHÖREN <<

Der BULLS CLUB feiert Geburtstag

Happy Birthday BULLS CLUB. Der mit aktuell 74 Mitgliedern größte offizielle Fanclub des RB Leipzig feiert am 01.09.2010 seinen 1. Geburtstag. Der BULLS CLUB möchte sich bei seinen Mitgliedern für die letzten 1,5 Jahre aufopferungsvolle Arbeit und die super Atmosphäre sowie die unterhaltsame Stimmung bedanken. Ein besonderer Dank geht an alle fleißigen Helfer, die hinter den Kulissen alles zum Wohl des BULLS CLUB in den Händen halten. Ebenfalls bedanken möchten wir uns bei den Roten Bullen, die uns Woche für Woche mit tollem Fußball begeistern.

Wollt auch ihr teilhaben am BULLS CLUB und mit uns allen unsere Red Bulls aus Leipzig unterstützen, dann schickt uns einfach den ausgefüllten Mitgliedsantrag und schon kann es losgehen!

Vielleicht wirst genau DU das 100. Mitglied? Meld dich jetzt an!

>> NDR1 Welle Nord Livestream <<

>> LIVETICKER RB LEIPZIG <<

>> LIVETICKER DFB <<

>> FANRADIO <<