Kategorien
Saisonverlauf

4. Spieltag: RB Leipzig – MSV Duisburg (1:1)

RB Leipzig - MSV Duisburg

Aufsteiger gegen Zwangsabsteiger – hieß es im 4. Saisonspiel der 3. Liga für unsere Roten Bullen.

Vor knapp 14.000 Zuschauern gingen die Gäste in der 26. Minute durch Kingsley Onuegbu in Führung. Allerdings hätte der Treffer nie und nimmer zählen dürfen. Gardawski stand beim Zuspiel deutlich im Abseits. Aber zum Glück gibt es ja noch Anthony Jung. Der holte in der 33. Minute seinen linken Hammer raus. Aus knapp 25 Metern verwandelte er einen Freistoß zum 1:1 Ausgleich – sein erstes Saisontor für die Roten Bullen.

Unsere Bullen bleiben also weiter ungeschlagen, aber auch ohne den ersten Heimsieg.

[slideshow id=416]

Statistik:

RB Leipzig:
Coltorti – Judt (85. Röttger), Hoheneder, Franke, Jung – Schulz (73. Fandrich), Sebastian, Kaiser – Morys, Frahn (C), Kammlott (60. Poulsen)

MSV Duisburg:
Ratajczak – Kühne, Bajic (C), Bollmann, Dum – Feisthammel, Öztürk (73. Zoundi) – Gardawski, de Wit (90. Aycicek), Wolze – Onuegbu

Schiedsrichter:
Christian Dietz (Kronach)

Tore:
0:1 Onuegbu (26.), 1:1 Jung (33.)

Gelbe Karten:
Judt, Morys, Jung | Öztürk, Bollmann, Bajic, Dum

Zuschauer:
13.758 in der Red Bull Arena