Kategorien
Saisonverlauf

7. Spieltag: RB Leipzig – SV Wilhelmshaven

7. Spieltag. RB Leipzig gegen den SV Wilhelmshaven. Englische Woche in der Regionalliga, am 22.09.2010 empfangen unsere Roten Bullen aus Leipzig um 18.30 Uhr die Gäste aus dem niedersächsischen Wilhelmshaven. Die Nordischen Wochen sind voll im Gange. Die Mannschaft pendelt quasi zwischen See und Leipziger Flachland. Kiel, (zwischendurch Magdeburg) Hamburg, jetzt Wilhelmshaven, Oberneuland und dann Lübeck.

Insgesamt sollten danach 21 Punkte auf der Habenseite stehen, wenn alles glatt geht versteht sich. Angefangen wird schon am kommenden Mittwoch in der Red Bull Arena zu Leipzig. Die Gäste aus dem hohen Norden haben bislang 7 Punkte auf dem Konto bei 7:13 Toren, macht Platz 13 in der Tabelle. Besonders bitter wird wohl das 1:5 am vergangen Freitag auf heimischen Platz gegen den FC Oberneuland Bremen gewesen sein. Von den letzten 10 Pflichtspielen konnten die Mannen von Trainer Wolfgang Steinbach 4 gewinnen, spielten 2mal untentschieden und verloren ebenfalls 4mal.

Letzte Saison schaffte man mit Platz 14 den Klassenerhalt und spielt diese Saison wieder für den Erhalt der Klasse.

Als Fazit muss man konstatieren, dass am Mittwoch gegen einen eher schwächeren Gegner der Liga gewonnen werden muss, wenn man den Anschluss an die Himmelblauen aus Chemnitz nicht verlieren will.

Nach dem heutigen 2:1, das dritte 2:1 in Folge, erwarten die Fans mehr als nur das bisher gezeigte. Ein klarer Heimsieg, welcher unter Dominanz erzielt wurden ist, soll her. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Der Knoten ist geplatz, nach 3 Unentschieden und eben erwähnten 3 Siegen mit je einem Tor Differenz muss die Null stehen und vorne dürfen gerne ein paar mehr Tore fallen.

Man darf gespannt wie voll die Hütte unter der Woche am frühen Abend werden wird. Wer die Erfolgsspur der Red Bulls weiter verfolgen will und das Kribbeln beim Betreten der Arena spüren will, der darf auch mitten in der Woche nicht im Stadion fehlen.

LET’S GO RED BULLS!


>> LIVETICKER RB LEIPZIG <<

>> LIVETICKER DFB <<

>> FANRADIO <<