Kategorien
Saisonverlauf

8. Spieltag: FC Oberneuland – RB Leipzig

Was für ein Spiel! GEIL, oder? Was kann man sich an einem Mittwoch Abend besseres vorstellen, als so ein packendes Spiel unserer Red Bulls aus Leipzig!

Nun gut, da hätte mal jemand den Regler vom Flutlicht hochdrehen könne. Manch einer dachte ja schon, er hätte eine Sehstörung!

Nach dem 7. Spieltag sind es 3 Unentschieden und 4 Siege, 15 Punkte und 11:7 Tore. Platz 3. Man kann schon die Wärme vom Platz an der Sonne spüren. Aber eben nur fast. Damit man sich bald ganz oben befindet, muss nun der nächste Sieg her. Die Jungs sind heiß auf den nächsten Dreier.

Am Sonntag, dem 26.09.2010 ist in der SPA Oberneuland um 13.30 Uhr der Anpfiff zum Spiel gegen den FC Oberneuland. Gegen wen? Na gegen den Verein, in welchem der ehemalige Kugelblitz Ailton sein Rentnerdasein fristet. Achsooooo, der Verein. Und genau dieser ist der FC Oberneuland Bremen. Für Werder hat’S dann beim Torepummelchen doch nicht mehr gereicht. Aber wenn genügend Luft in der Lunge ist, dann ist Ailton immernoch für eine Überraschung gut. Denn wir erinnern uns: “…Ailton musse Tore schieße..”.

Neben Ailton taucht aber noch ein weiterer bekannte Name im Kader der Bremer auf. Burdenski. Ja, den Namen hat man schon einmal gehört. Fabian Burdenski, 19 Jahre jung und im offensiven Mittelfeld zuhaus, ist der aufstrebende Sohnemann der Bremer Torwartlegende Dieter Burdenski. Der weiß also, wo das Tor steht!

Ansonsten kann der FC Oberneuland Bremen ein 5:1-Auswärtssieg gegen den SV Wilhelmshaven sein eigen nennen, das ist aber auch schon alles. Aber einen Spieltag später, am 7. eben, verlor man beim VfB Lübeck 2:3. Oberneuland hat ganz 3 Punkte und 9:13 Tore auf dem Konto, steht derzeit auf dem 17. Tabellenplatz.

Der fünfte Sieg in Folge für unsere Jungs ist fällig!


>> LIVETICKER RB LEIPZIG <<

>> LIVETICKER DFB <<

>> FANRADIO <<