Kategorien
Kader

Die Kogge schippert nach Paderborn

Kogge

Transferbestätigung! Tim Sebastian wechselt nach fünfeinhalb Jahren bei RB Leipzig mit sofortiger Wirkung zum Ligakonkurrenten SC Paderborn und erhält bei den Ostwestfalen einen Vertrag bis Juni 2018. Der SCP steht derzeit auf dem 16. Tabellenplatz der 2. Bundesliga.

Tim Sebastian war im Juli 2010 vom FC Hansa Rostock zu den Roten Bullen gekommen und bestritt in den vergangenen fünfeinhalb Jahren 133 Pflichtspiele für den Verein, in denen er sieben Tore erzielte und vier Vorlagen lieferte. Mit RB Leipzig feierte der 31-Jährige die Aufstiege in die 3. Liga und die 2. Bundesliga und gewann zweimal den Sachsenpokal. In der Saison 2010/11 führte der Innenverteidiger die Leipziger Bullen als Kapitän aufs Spielfeld und war auch in den folgenden Spielzeiten stets eine Führungspersönlichkeit innerhalb des Teams.

In der aktuellen Spielzeit absolvierte der gebürtige Leipziger sechs Zweitligaspiele und lief zweimal für die U23 in der Regionalliga Nordost auf.

Mach’s gut Kogge. Wir wünschen wir dir und deiner Familie alles erdenklich Gute für deine Zukunft, privat wie auch sportlich, und hoffen, dich nach deiner aktiven Zeit wieder in Leipzig begrüßen zu dürfen.