Kategorien
Saisonverlauf

16. Spieltag: 1. FC Union Berlin II – RB Leipzig – ABGESAGT!

2013-02-10-1.-FC-Union-Berlin-II

UPDATE: DAS SPIEL WURDE LEIDER WITTERUNGSBEDINGT ABGESAGT!

Am kommenden Sonntag, dem 10.02.2013 geht’s endlich wieder los. Der Ball in der Regionalliga Nordost rollt wieder für unsere Roten Bullen. Um 13.30 Uhr empfängt die U23 vom 1. FC Union Berlin unsere Red Bulls im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Berlin zum 16. Spieltag.

Nach der genialen Vorbereitung mit 100% Siegen in den Testspielen, u.a. gegen europäische Erstligisten und mögliche Relegationsteilnehmer, geht’s endlich wieder im Punkte.

Wer mit dem FC Winterthur (2:1) und dem FC St. Gallen (2:0) einen Zweit- und einen Erstligisten schlägt und außerdem den aktuellen Tabellenzweiten der Bayernliga (Regionalliga Bayern) TSV Buchbach mit 7:1 (in Worten: SIEBEN ZU EINS) nach Hause schickt, der hat schon einiges zu bieten und braucht sich für die Rückrunde vor nix und niemandem zu verstecken.

WIR SIND DAS MAß ALLER DINGE IN DER REGIONALLIGA NORDOST!

Bei allem gebührendem Respekt den anderen Mannschaften gegenüber, so kann es dennoch nur genau dieses Ansinnen sein, was den RBL ausmacht. Aufbauend auf der Hinrunde und der Rückrundenvorbereitung ist einfach kein anderes Fazit möglich!

Man darf gespannt sein, wer von Anfang gegen Union spielen wird. Wie es aussieht haben sich Tim Sebastian, Jeremy Karikari, Timo Röttger und Carsten Kammlott in die erste Elf gespielt. Wird Alex Zorniger das altbewährte 4-3-1-2 wählen oder doch zum 4-4-2 zurückkehren?

Die Nachwuchskicker aus Berlin sind aktuell Tabellendreizehnter und haben 13 Punkte in der Hinrunde erlangen können. Die Roten Bullen sind Tabellenführer und haben 36 Punkte auf dem Konto. Die Unioner schossen bisher 13 Tore und fingen sich derer 18. Man könnte meinen die Jungs von Trainer Engin Yanova haben es mit der magischen Zahl 13. Der RBL hat übrigens 35:11 Tore.

Das Hinspiel in unserer heimischen Red Bull Arena endete allerdings nur 1:1. Nach heutigem Ermessen nicht standesgemäß, aber es stehen nunmal doch nur immer 11 Spieler in jedem Team auf dem Platz, die alle Ziel haben, gewinnen. So einfach ist es dann doch eben nicht immer.

Aber sei’s drum, alles andere als ein Sieg wäre eine Niederlage. Natürlich erwarten wir alle einen Sieg. Was anderes wird, kann und darf nicht unser Selbstverständnis sein.

Sieht man sich das Team der Köpenicker einmal genauer an, dann fällt einem nicht viel auf, außer dass die Jungs alle sehr jung sind, bringt eine U23 eben so mit sich.

Lieber Alex, liebes Team, wir wollen mal wieder ein geiles Spiel von euch sehen. Macht da weiter, wo ihr gegen Buchbach aufgehört habt. Macht uns einfach Spaß!

Du willst auch dabei sein? Dann melde dich an: bus@ofc-rbl.de

LET’S GO RED BULLS!

>> RB LEIPZIG LIVETICKER <<

>> RB LEIPZIG LIVERADIO <<