Kategorien
Testspiele

Testspiel: FC Grimma – RB Leipzig 0:4

Tore / Ereignisse:

  • Die Mannschaft beginnt im 4-4-2 mit Raute, Thiago Rockenbach da Silva hinter den Spitzen
  • 1:0 – 5. Minute durch Paul Schinke
  • 2:0 – 32. Minute durch Steven Lewerenz
  • 3:0 – 80. Minute durch Thiago Rockenbach da Silva
  • 4:0 – 87. Minute durch Tom Geißler per Elfmeter

Aufstellung:

RB Leipzig:

  • Neuhaus (46. Gäng) – Albert (46. Ismaili), Hertzsch (46. Sebastian), Rosin (46. Buszkowiak), Müller (46. Franke) – Lewerenz (46. Watzka), Rost (46. Laas), Rockenbach, Schinke (46. Geißler) – Frahn (46. Kutschke), Kammlott (46. Baier)

Zuschauer:

  • 400

Endlich ist es wieder soweit, bei den Roten Bullen rollt der Ball wieder. Auch wenn nur in einem Testspiel gegen das Runde Leder, pardon wohl eher gegen das unbemannte Flugobjekt aus Kunststoff etc., getreten wird. Gestern ist der Reisetross um Trainer Tomas Oral aus Thalgau zurückgekommen und heute Abend wird um 18.00 Uhr gegen den Letzten der Landesliga, den FC Grimma, im Friedrich-Jahn-Stadion gespielt.

Die Rückreise aus Österreich wurde allerdings ohne Nico Frommer angetreten, der kuriert seine Verletzung (Patellasehnenspitzensyndrom) bei Bernd Pansold in Thalgau aus und wird voraussichtlich in der zweiten Woche nach Antalya zur Mannschaft nachreisen.

Apropos reisen, dem geneigten Fan stellt sich eine Frage: Warum reist man mit dem Bus nach Salzburg? Sechs bis acht Stunden Busfahrt hin und selbiges zurück? Warum fliegt man eigentlich nicht einfach? Ist doch viel angenehmer für alle Beteiligten.

Für 5 Euro (3 Euro ermäßigt) können die Roten Bullen beim ersten Spiel in diesem Jahr in Grimma bejubelt werden. Wenn man das Spiel gegen Borna als Vergleich nimmt, welches in der letzten Vorbereitung 10:0 gewonnen wurde, können wir wohl ein ähnliches Ergebnis erwarten. Jenes ist aber ohnehin eher zweitrangig, viel wichtiger sind die Erkenntnisse, welche das Trainerteam aus diesem Spiel mit ins Trainingslager in die Türkei nehmen wird.

Die meisten Zuschauer und Fans dürften wohl gespannt auf Winterneuzugang Thiago Rockenbach da Silva schauen. Es ist stark davon auszugehen, dass Tomas Oral ihn testen wird, evtl. auch auf verschiedenen Positionen. Erwartungsgemäß dürfte er wohl hinter den Spitzen oder selbst als hängende Spitze beginnen.

Oral hatte in der Pressekonferenz zur Vorstellung von Rocky betont, dass es für ihn am meisten Sinn mache, mit einem so kreativen Mann im Team ein 4-4-2 oder ein 4-2-3-1 spielen zu lassen, wobei Rocky alle Freiheiten eingeräumt werden sollen, um das Spiel zu lenken.

Zum Abschluss noch ein kleiner Gruß unseres Teams vor dem Hotel Mohrenwirt am Fuschlsee an alle Fans daheim.

Grüße vom Fuschlsee
Grüße vom Fuschlsee

P.S.: Im Fanshop der Roten Bullen aus Leipzig sind jede Menge neue Fanartikel online. SCHAUT MAL REIN!