Kategorien
Training

Trainingsauftakt Rückrunde Saison 2010/2011

[slideshow id=150]

Es geht wieder los bei den Roten Bullen aus Leipzig. Heute um 10.00 Uhr stand die erste Trainingseinheit in der Red Bull Arena auf dem Plan. Auch Neuzugang Thiago Rockenbach da Silva war natürlich mit von der Partie und hatte gleich das Vergnügen mit einigen Mitgliedern vom BULLS CLUB Bekanntschaft schließen zu können und Autogramme zu verteilen.

Wie schon berichtet fehlten leider Thomas Kläsener (Nasennebenhöhlenentzündung) und Nico Frommer (immernoch das Knie) beim Start ins Training. Alle anderen waren an Board und waren voller Elan.

Einer aber mit etwas Verspätung. Carsten Chippy Kammlott hatte verpennt, der Handy-Wecker hat gestreikt, wer kennt das nicht. Kassenwart Lars Müller freute es, er hatte bislang noch nie so früh in der Rückrundenvorbereitung einen Geldeingang in der Mannschaftskasse.

Schaut euch auch den kleinen Film vom Training an:

Dr. Dieter Gudel: “Wir werden die nächsten 50 Jahre am Cottaweg aktiv Fussball betreiben!

Außerdem fand heute die erste Pressekonferenz zum aktuellen Stand des Bauvorhabens des Trainings- und Leistungszentrums am Cottaweg statt. Die Stadt Leipzig, vertreten durch Oberbürgermeister Burkhard Jung und Sportbürgermeister Heiko Rosenthal hatten geladen. Von den Roten Bullen waren Didi Beiersdorfer und Dr. Dieter Gudel vor Ort.

Auf einer Fläche von ca. 92.000 qm soll das 30-Millionen-Projekt Formen annehmen. Das Bauvorhaben beinhaltet 6 Großfeldplätze (4mal Naturrasen, 2mal Kunstrasen), alle sollen mit Flutlichtanlagen versehen werden.

Das Großprojekt wird in 2 Bauphasen unterteilt werden. Erst 4, dann 2 weitere Fußballfelder und alle anderen baulichen Inhalte und die Verkehrsanbindung. Entstehen werden noch Gastronomiebereiche, Parkplätze, Trainingszentrum, Büros (2. Geschäftsstelle) und ein Internat mit Wohntrakt.

Die A- und B-Jugend kann sich ebenfalls freuen, für sie wird eine 1.000-Mann-Tribüne an eines der Spielfelder gebaut werden, um dort dann zukünftig die Punktspiele das Nachwuchsleistungszentrums auszutragen. Evtl. wird auch die 2. Mannschaft dort spielen.

Ebenfalls enstehen werden 4 Bahen Tartanstrecke und ein Trainingshügel. Auch ein spezielles Areal für Torwarttraining ist vorgesehen.

Wir möchten euch den Bebauungsplan präsentieren: