Kategorien
Allgemein Saisonverlauf

RB Leipzig ist Herbstmeister

Auswärts gegen Erfurt

Am nächsten Sonntag treten unsere Roten Bullen beim FC Rot-Weiß Erfurt II an. Anpfiff ist um 13.00 Uhr im Steigerwaldstadion.

Nach dem die Zweite aus Aue mit 3:2 nach Hause geschickt wurde, wird nun die nächste Nachwuchstruppe von den Roten Bullen auf die Hörner genommen werden! Aber auch hier ist wie schon gegen Aue II Vorsicht geboten, denn die Talente spielen immer erst U23 bevor sie in die Erste kommen. Es bleibt abzuwarten, ob Erfurt II auch mit der 1,5ten Mannschaft antritt 😉

Hier gibt es wieder den Liveticker des RBL.

Auf geht’s nach Erfurt!

Anfahrt:

Das Steigerwaldstadion befindet sich im Süden Erfurts am Fuße des Steigerwald direkt an der B4. Das Stadion könnt ihr sehr gut über die die Autobahn A4 Abfahrt Erfurt-West erreichen. Parkplätze stehen an der Thüringenhalle oder im Parkhaus “Am Stadion” in der Johann-Sebastian-Bach-Straße zur Verfügung.

Mit der Straßenbahn:

Vom Bahnhof mit der Linie 1 Richtung Thüringenhalle bis zum Steigerwaldstadion.

Update:

RB Leipzig ist nach einem hart umkämpften 2:2 in Erfurt Herbstmeister der Oberliga Süd. RBL musste gegen Ende des Spiels noch auf 2 Spieler verzichten (Platzverweise für Rosin (RB/90./grobes Foulspiel) – ROT und Schumann (RB/85./wdh. Foulspiel) – GELB-ROT).

Für die Tore sorgten:

0:1 Frommer (21.), 0:2 Reimann (44.), 1:2 Beck (52.), 2:2 Kläsener (58./ET)

Aufstellung RBL:

Neuhaus – Scannewin (64. Höfler),

Hertzsch, Kläsener, Schumann – Lerchl

(76. Jurascheck), Rosin, Bick, Müller –

Reimann, Frommer