Anzeige



Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

WEIHNACHTS-EVENT

10. Dezember , 00:00

Streich’ dir den 10. Dezember fett und rot in deinem Kalender an! Dort soll unser BC-Weihnachts-Event stattfinden.

Ein 3G-Event im Innenbereich ist, nach derzeitiger Lage, jedoch ausgeschlossen! Daher möchten wir dich fragen, in welcher Form du unser Weihnachts-Event bevorzugst.

Möglich ist eine Weihnachtsfeier nach 2G in der Schkeuditzer Sonne oder eine Art Weihnachtsmarkt draußen nach 3G-Regeln.

Die Umfrage läuft bis einschließlich Mittwoch, 10. November!

Bei Fragen und Anregungen, schreibt einen Kommentar unten auf der Seite.

BC-Mitglied ohne eigenen Account? Hier kannst du dich registrieren und wir schalten dich frei.

Anzeige

Anzeige



Die Anmeldung an Events ist bindend! Du erhältst nach deiner Anmeldung für ein Event eine Bestätigungsmail. Über diese kannst du dich in dringenden Fällen auch wieder unkompliziert vom Event abmelden.

Bei der Teilnahme an Events, erkläre ich mich damit einverstanden, dass Fotos und Bilder, die von meiner Person im Zusammenhang mit dem Vereinsleben entstehen, vom Verein z.B. im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, für Publikationen und im Internet auf der Homepage des Vereins veröffentlicht werden können.

11 Antworten auf „WEIHNACHTS-EVENT“

In der heutigen Zeit haben wir keine Lust auf ein Treffen auf dem Weihnachtsmarkt oder
auch in der Sonne. Wir schützen uns wenn wir nicht unter vielen Massen aufhalten.
Erst wenn die Pandemie vorbei ist, kann man ja mal wieder etwas unternehmen.

Hallo,
die Infektionszahlen steigen momentan in ungeahnte Regionen. Wir sollten unseren Beitrag zur Bekämpfung dieser Situation leisten und auf eine Zusammenkunft verzichten.
Gruß Jenser

Dem können wir nur zustimmen. Lieber auf Veranstaltungen verzichten und gesund bleiben. Wir halten uns, wenn möglich, auch zurück und bleiben zu Hause. Sicherlich werden wir den Virus nicht mehr los und werden damit leben müssen. Aber irgendwann wird sich die Lage normalisieren und dann können wir das alles nachholen.

Leider musste ich in den letzten Wochen feststellen, dass 2G eine trügerische Sicherheit bedeutet. Geimpfte und Genesene können das Virus leider auch weitergeben. Für viele bedeutet 2G aber, dass sämtliche AHA-Regeln nicht mehr für voll genommen werden.
Daher wäre es wahrscheinlich für alle sinnvoller wir holen das als eine Art Frühjahrs-/Sommerfest nach.

Zumal sich durch diese unsägliche Impf-Diskussion wieder einige ausgeschlossen fühlen.

Hey zusammen. Bitte keine Impf- / Corona-Diskussion. Wir haben die Abfrage gemacht, weil wir uns sowohl im Event-Team als auch im Vorstand nicht sicher waren, was die Mitglieder in der Mehrzahl wollen. Egal ob geimpft oder nicht, ist einigen eine Veranstaltung draußen, einigen eine Veranstaltung drinnen oder, wie hier ein paar Leute richtig anmerken, ein gänzlicher Verzicht auf Veranstaltungen lieber. Im letzten Jahr haben wir die meisten Veranstaltungen ausfallen lassen. Auch unsere MV haben wir schriftlich abgehalten. Wir haben uns immer noch strengere Auflagen als die von staatlicher Seite vorgeschriebenen Vorgaben gesetzt und nicht versucht alle Möglichkeiten auszunutzen, um unseren Teil der Pandemiebekämpfung zu leisten.
Für uns als Vorstand und vor Allem für jeden selbst ist es eine Risikoabwägung. Viele stehen wieder zu jedem Heimspiel mit anderen im Block. Andere gehen in vollbesetzte Kinos oder zu Konzerten. Meine Meinung: Unter der Voraussetzung, dass staatliche Stellen eine solche Veranstaltung in dieser Form erlauben, muss jeder für sich entscheiden, ob er sich dem Risiko aussetzen will an Veranstaltungen teilzunehmen, geimpft oder nicht.
Nichtsdestotrotz habt ihr natürlich eine Meinung, die wir nicht außer Acht lassen sollten. Daher trage ich eure Punkte in den Vorstand und das Event-Team und wir überprüfen kontinuierlich, ob die Entscheidung zur Durchführung einer Veranstaltung noch tragfähig ist.

Die Gestaltung Umfrage hat diese Form der Abstimmung (ob oder ob nicht) leider nicht zugelassen. Eine Impfdiskussion sollte es auch nicht werden, sorry.

2G mag seine Berechtigung haben, entbindet aus medizinischer Sicht aber nicht von der Einhaltung der AHA-Regeln.

Hallo zusammen, wir wollten eigentlich Anfang November nach Nepal reisen, aber mein PCR Test war positiv und paar Tage später auch der von Gita!
Jetzt waren wir beide 2 Wochen in Quarantäne, hatten aber aushaltbare Symptome, sind geimpft gewesen.
Da Gita im Altenheim arbeitet möchten wir 2021 nicht an größeren Feiern teilnehmen. Ich hoffe ihr könnt das verstehen. LG Detlev Günz u Gita Kumal

Schreibe einen Kommentar