5. Spieltag: RB Leipzig – Rot-Weiß Erfurt (2:0)

5.Spieltag_RBL-RWE

Yussuf Poulsen und Yussuf Poulsen – Gleich zwei Mal traf unser Königstransfer im Ost-Derby gegen Rot-Weiß Erfurt und markierte damit nicht nur seine ersten Pflichtspieltreffer in Dress der Roten Bullen, sondern auch unseren ersten Heimsieg in der 3. Liga.

Nur 40 Sekunden dauerte es, da zappelte der Ball schon im Erfurter Netz. Befreiungsschlag von Hoheneder – die Erfurter Abwehr gedanklich noch in der Kabine – Poulsen nimmt den Ball auf und schiebt zum 1:0 ein.

Danach die Leipziger weiter am Drücker und immer wieder gefährlich vor dem gegnerischen Kasten – das zweite Tor will aber nicht fallen. Darauf mussten die gut 14.000 Zuschauer bis zur 87. Minute warten. Da war es wieder unser “Danish Dynamite”, der zuschlug und den ersten Heimsieg in dieser Saison perfekt machte.

Damit katapultieren wir uns auf Rang Drei in der Tabelle, hinter Mitaufsteiger Kiel und Wehen Wiesbaden. Gegen die müssen unsere Leipziger Jungs dann im Topspiel am nächsten Samstag in Wiesbaden ran.

(mehr …)

4. Spieltag: RB Leipzig – MSV Duisburg (1:1)

RB Leipzig - MSV Duisburg

Aufsteiger gegen Zwangsabsteiger – hieß es im 4. Saisonspiel der 3. Liga für unsere Roten Bullen.

Vor knapp 14.000 Zuschauern gingen die Gäste in der 26. Minute durch Kingsley Onuegbu in Führung. Allerdings hätte der Treffer nie und nimmer zählen dürfen. Gardawski stand beim Zuspiel deutlich im Abseits. Aber zum Glück gibt es ja noch Anthony Jung. Der holte in der 33. Minute seinen linken Hammer raus. Aus knapp 25 Metern verwandelte er einen Freistoß zum 1:1 Ausgleich – sein erstes Saisontor für die Roten Bullen.

Unsere Bullen bleiben also weiter ungeschlagen, aber auch ohne den ersten Heimsieg.

(mehr …)

  • Wir auf Facebook

nach oben